Branchennachrichten

Die Klassifizierung des Anhängerhebers

2021-11-16
Die erste Art vonder Wagenheber des Anhängers: Rack-Buchsen; Das Gebrauchsmuster besteht jeweils aus einer Zahnstange, einem Zahnrad und einem Griff, der die Zahnstange durch Schütteln des Griffs heben und senken lässt; Dies ist auch eine übliche Art von Wagenheber in normalen Autos. Es ist klein und leicht zu verstauen. Aber auch deshalb darf sein Stützgewicht nicht zu groß sein.

Die zweite Art vonder Wagenheber des Anhängers: hydraulischer Wagenheber; Der hydraulische Wagenheber ist in einen allgemeinen hydraulischen Wagenheber und einen speziellen hydraulischen Wagenheber unterteilt. Das Funktionsprinzip ist komplexer, daher werde ich hier nicht näher darauf eingehen. Der Vorteil seiner Verwendung besteht darin, dass er eine hohe Hubgeschwindigkeit und eine größere Tragfähigkeit als Rack Jack hat. Aber in ähnlicher Weise wird ein so starker Wagenheber sicherlich nicht leicht zu transportieren sein, daher ist dies keine übliche Art von Wagenheber;

Die dritte Art vonder Wagenheber des Anhängers: Spindelhubgetriebe; Spindelhubgetriebe verlassen sich auf die Selbsthemmung des Gewindes, um schwere Gegenstände zu tragen. Seine Struktur ist nicht komplex, aber sein tragendes Gewicht ist groß. Die Arbeitseffizienz dieses Spindelhubgetriebes ist jedoch langsam, steigt langsam an und fällt schnell ab.

Die vierte Art vonder Wagenheber des Anhängers: aufblasbare Wagenheber; Diese Art von Wagenheber kann sich beim Anblick etwas seltsam anfühlen, da diese Art von Wagenheber nicht üblich ist. Es ist auf die Abgase des Fahrzeugs angewiesen, um es aufzublasen, daher sind die Betriebsbedingungen relativ speziell und wenig bekannt.